Historische Sehenswürdigkeiten

    Šibeniks bekanntestes Wahrzeichen, das sogar den Titel eines UNESCO-Weltkulturerbes trägt, ist die Kathedrale des Heiligen Jakob mit ihren ineinander greifenden Steinen und der berühmten Kuppel. Die über einen Zeitraum von mehr als 100 Jahren (1431-1535) erbaute Kathedrale zeigt eine einzigartige Mischung aus gotischen Wurzeln und Feinheiten der Renaissance. Šibenik, ein Ort der historischen Stätten, bietet auch ein zweites UNESCO-Denkmal: die markante, venezianische Festung St. Nikolaus. Das älteste Bauwerk der Region, die Festung St. Michael, stammt aus dem 11. Jahrhundert und beherbergt heute ein lebendiges Freilichttheater mit Aufführungen im Sommer.